Unsere Schafe

Eine Schule mit Schafen ist etwas besonderes! Unsere drei Schulschafe sind Kamerunschafe, sie heißen Socke, Timmi und Lisa. Unser Deichschaf Flocke ist leider im letzten Jahr im Alter von 15 Jahren verstorben.

 

Die Schulschafe werden von den 4. Klassen und der IVK 3/4 umsorgt. Jeweils vier Schülerinnen und Schüler sind für den Schafsdienst eingeteilt. Neben der Pflege der Schafsweide, achten die Schülerinnen und Schüler darauf, dass es den Schafen gut geht.

Die Kinderkonferenz hat im Schuljahr 2021/2022 einstimmig den Beschluss gefasst, dass es wieder Deichschafe an der Schule geben soll. Vielleicht wird dies in naher Zukunft schon möglich sein. Lassen wir uns überraschen!

Im Rahmen der Projektwoche 2019, wurde der Schafsstall auf der unteren Schafsweide komplett abgetragen und von Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen neu aufgebaut. Zusätzlich wurde ein Futterraufe gebaut.

Die Schule hat große Wiesen, auf denen die Schafe weiden können. Manchmal reicht das Futter aber nicht und die Schule muss Heu dazu kaufen. Mit Unterstützung des Schulvereins und des Schafstalers ist dies möglich. Wir kaufen das Heu lokal bei einem Bauern aus Hamburg-Ochsenwerder.